Turnerin bricht sich Beine

Tragischer Sturz!

(08.04.2019) Ein doppelter Salto endet in einer schrecklichen Verletzung und einem plötzlichen Karriere-Ende! Die Studentin der amerikanischen Auburn University hat gerade einen Auftritt im Kunstturnen. Während einer Bodenübung setzt die begeisterte Turnerin zum doppelten Vorwärtssalto an, als das Unglück passiert. Sie landet im falschen Winkel auf der Matte, bricht sich dabei beide Beine und zieht sich auch eine schwere Knieverletzung zu.

Die Studentin ist geschockt und bleibt zuerst einmal am Boden sitzen. In Ihrem Gesicht sind der Schmerz und der Schock deutlich zu erkennen. Kurz danach bekommt sie Hilfe und wird sofort versorgt.

Am nächsten Tag schreibt die junge Künstlerin auf Instagram: Freitagnacht war meine letzte als Turnerin. Die Karriere hat nicht so geendet, wie ich das wollte. Aber im Leben läuft eben nichts wie geplant.

Der Horror-Sturz war also das Aus im Kunstturnen für die junge Studentin. Warnung, dieses Video ist heftig!

Alko-Mutter mit Kids im Auto

Wels: Prallt gegen Mauer

Alternativer Nobelpreis

An Ukrainierin!

Noch ein Gas-Leck in Pipeline

Schweden entdeckt ein Viertes

Rapper Coolio ist tot

Song "Gangsta's Paradise"

Schweizer vergraben Unterhosen

Zur Qualitätsmessung

Oligarchen-Jacht versteigert

für 39 Millionen Euro

Prozess gegen Shakira

Vorwurf: Steuerhinterziehung

Wo findet der ESC23 statt?

Zwei Städte im Rennen