Unwetterwarnung für Tirol

Warnstufe "Orange"

(24.07.2023) Schon in den letzten Wochen hat es in Tirol schwere Unwetter gegeben. Dabei wurden Sturmböen mit Höchstwerten von unglaublichen 161km/h gemessen. Heute Nachmittag und Abend soll es wieder heftig gewittern.

Neue Unwetter in Sicht

Am Nachmittag soll ein Großteil Nordtirols von starken Windböen, mit Sturmstärke von bis zu 100km/h betroffen sein. In den Bergen sind Orkanstärken bis zu 120 km/h möglich und es könne sogar zu Hagel oder stärkerem Regenfall kommen, die sich im Laufe des späten Nachmittags mit zusätzlichen Stürmen auf Osttirol ausweiten.  

Zivilschutzwarnung

Die Bevölkerung soll während der Unwetter, Wälder und Parks sowie Outdoor-Aktivitäten vermeiden. Um die beweglichen Gegenstände im Freien ist Vorsicht geboten!

(CP/KK/APA)

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat