US-Häftling bekommt Modelvertrag

(03.07.2014) Von der Gefängniszelle auf den Laufsteg! Das könnte der fesche US-Häftling Jeremy Meeks tatsächlich schaffen. Ein Polizeifoto von dem Schönling ist in den letzten Wochen ja um die Welt gegangen. Jetzt hat der 30-Jährige Aussicht auf einen Modelvertrag.

Ihm steht aber noch einiges im Weg: Erstens ist die Kaution gerade auf 1,1 Millionen Dollar erhöht worden. Und zweitens ist Meeks kein unbeschriebenes Blatt. Er gehört einer berüchtigten Gang an und war schon wegen bewaffneten Raubüberfalls zwei Jahre in Haft. Wird der schöne Jeremy Meeks bei seinem nächsten Gerichtstermin am 8.Juli in allen Anklagepunkten - darunter Gangaktivitäten, illegaler Waffenbesitz und Verstoß gegen Bewährungsauflagen - schuldig gesprochen, muss er mehrere Jahre ins Gefängnis. Und das würde seine hoffnungsvolle Modelkarriere beenden, bevor sie noch begonnen hat.

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich