US-Häftling bekommt Modelvertrag

(03.07.2014) Von der Gefängniszelle auf den Laufsteg! Das könnte der fesche US-Häftling Jeremy Meeks tatsächlich schaffen. Ein Polizeifoto von dem Schönling ist in den letzten Wochen ja um die Welt gegangen. Jetzt hat der 30-Jährige Aussicht auf einen Modelvertrag.

Ihm steht aber noch einiges im Weg: Erstens ist die Kaution gerade auf 1,1 Millionen Dollar erhöht worden. Und zweitens ist Meeks kein unbeschriebenes Blatt. Er gehört einer berüchtigten Gang an und war schon wegen bewaffneten Raubüberfalls zwei Jahre in Haft. Wird der schöne Jeremy Meeks bei seinem nächsten Gerichtstermin am 8.Juli in allen Anklagepunkten - darunter Gangaktivitäten, illegaler Waffenbesitz und Verstoß gegen Bewährungsauflagen - schuldig gesprochen, muss er mehrere Jahre ins Gefängnis. Und das würde seine hoffnungsvolle Modelkarriere beenden, bevor sie noch begonnen hat.

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen