Video: Spinne tötet Schlange

(20.02.2017) Kennst du schon das Video, das im Netz gerade millionenfach angeklickt wird? Darin zu sehen: Eine Spinne, die einfach eine Schlange erlegt! Bei ihrem Opfer handelt es sich um eine Braunschlange, die selbst zu den giftigsten Schlangen der Welt zählt. Doch als sie sich im Netz der ebenso giftigen Rotrückenspinne verfängt, hat sie keine Chance. Die Spinne kommt ihr näher und näher und beißt schließlich zu.

Der Clip ist echt gruselig - scroll runter, wenn du dich traust ...

Doch User im Netz fragen sich: Kann eine Spinne echt so eine Schlange fressen? Ja, die Spinne erlegt alles, was in ihr Beuteschema passt, sagt Helga Happ vom Reptilienzoo Klagenfurt:
"Der Spinne kann es egal sein, wie groß das Beutetier ist. Die Spinne hat einen Saugmund. Sie frisst oder isst nicht so, wie wir Menschen, sondern sie ist gezwungen das Gift zu injizieren. Das Gift zersetzt dann die Beute innen und dieses zersetzte Material saugt die Spinne mit ihrem Saugmagen dann ein."

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen