Wahl-Verschiebung: Spott und Hohn

(12.09.2016) Die Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl wird auf den 4. Dezember verschoben. Das gibt Innenminister Wolfgang Sobotka bekannt. Im Netz löst diese Message natürlich jede Menge Spott aus. Österreich sei eine Bananenrepublik und es sei peinlich, dass unser Land nicht einmal Kuverts produzieren könne, so ein paar Statements in den sozialen Netzwerken.

Kleinkind in Bohrloch gefallen

Aus 13m Tiefe gerettet

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten