Ermittlungen nach Hauseinsturz

Nach dem spektakulären Hauseinsturz auf dem Gelände der Manner-Fabrik in Wien laufen die Ermittlungen! Noch ist völlig unklar, warum ein Gebäude im Innenhof vom Keller bis in den vierten Stock eingebrochen ist. Augenzeugen sagen, es sehe aus wie nach einem Bombentreffer. Verletzt wurde wie durch ein Wunder niemand. Mitverantwortlich dafür dürfte auch die Tatsache sein, dass das Unglück am späten Freitagabend passiert ist und niemand mehr gearbeitet hat.

Christian Feiler von der Feuerwehr Wien:
"Man sieht in das Gebäude von außen hinein. Aber nicht durch Fenster hinein - man sieht hinein, weil die Außenwand fehlt."

HIER siehst du Bilder von der Unglücksstelle!

site by wunderweiss, v1.50