Wellness-Moment 1: Durchatmen

(11.04.2016) Und sag jetzt nicht: Waaaas, atmen?! Ja! Atmen! Du wirst dich wundern, was bewusstes, tiefes Durchatmen bewirkt. Egal ob beim Autofahren, in der Arbeit oder wenn’s mal stressig ist: Durchatmen hilft extrem! Das solltest du immer wieder im Alltag tun. Es ist der absolute SOS-Ausweg gegen Stress. Bewusstes und tiefes Atmen gibt dir ein Spontan-Wellness-Feeling. Wenn’s möglich ist, dann such dir ein halbwegs ruhiges Plätzchen, schließe für ein paar Sekunden die Augen und atme ein paar Mal tief durch!

Ich wette mit dir, wenn du zumindest ein paar dieser Wellness-Momente ausprobierst, wirst du viel davon haben. Und teile sie mit deinen Freunden!!

1:0 gegen Liverpool

Real mit Alaba CL-Sieger

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen