Sexy Anwältin verteidigt sich

(11.11.2015) Jetzt spricht die sexy Anwältin, die momentan Facebook in Aufruhr versetzt. Astrid Wagner sorgt mit einer Oben-Ohne-Aufnahme aus dem Kroatien-Urlaub für Zündstoff. Auf dem Bild trägt die Juristin nur Jeans, der Oberkörper ist splitternackt. Allerdings zeigt Wagner der Kamera nur den Rücken. Für manche Kollegen trotzdem zu freizügig: Ein anderer Anwalt hat Wagner bei der Anwaltskammer angezeigt. Und zwar wegen eines möglichen Verstoßes gegen die Vorbildwirkung von Rechtsanwälten.

Astrid Wagner im KRONEHIT-Interview: “Das ist ja eine Einstellung wie in den 50ern. Ich kann doch heutzutage wohl ein schönes Urlaubsfoto auf Facebook posten, ohne dass sich jemand darüber aufregt. Wenn ich auf einem Ball ein rückenfreies Kleid trage, dann sieht man genauso viel. Also völlig überzogen.“

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer