Zuckerfrei 5: Klarer Kopf

(10.05.2016) Kurzfristig gibt Zucker unserem Hirn bekannterweise einen Boost. Auf lange Sicht werden die Synapsen aber verlangsamt. Bei einem Versuch mit Ratten, haben die, die Zucker gegessen hatten, viel länger gebraucht, um den Weg aus einem Labyrinth zu finden. Zweiter cooler Effekt: Auch fiese Kopfschmerzen gehen vorbei, weil der Blutzuckerspiegel nicht immer rauf und runter schießt.

Am Buffet brauchst du künftig nur noch die Hälfte.

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt