13,12 cm: Der Durchschnitts-Penis

(04.03.2015) Schluss mit der 20-Zentimeter-Lüge! Britische Forscher haben jetzt in 17 Ländern Maß genommen und den europäischen Durchschnittspenis errechnet. Dieser ist im schlaffen Zustand 9,16 Zentimeter lang, im erigierten Zustand 13,12 Zentimeter. Am besten bestückt sind in Europa demnach die Schotten und die Franzosen. Deutschland liegt unter dem Schnitt. Die Österreicher sind leider nicht untersucht worden!

Die Studie beweise, dass Männer in Sachen Penis-Länge gerne übertreiben.

Sexualmediziner Georg Pfau:
“Die Längen in dieser Studie entsprechen der Realität. Männer orientieren sich aber leider immer an Porno-Darstellern, die mit ihrer Penis-Größe sicher die Ausnahme sind. Und selbst die besten Freunde sind in Sachen Sexualität Konkurrenten. Daher lügen sie sich an.“

Bei dieser Studie handelt es sich erstmals um eine wirklich umfassende 'Vermessung des besten Mannesstückes'. Hier geht es zu kompletten Untersuchung der Wissenschafter. -> Link

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten