Fitness-No-Go 1: Flirten

(17.10.2016) Dauerstarrende Männer, die nur zum „Schauen“ ins Fitnessstudio kommen, kennt doch jeder, oder? Das Wasser läuft ihnen im Mund zusammen, wenn sie die knackigen Popöchen in hautengen, knappen Hosen sehen.

Warum du das als Mann in Zukunft besser lassen solltest, liest du weiter unten…

„Hey Süße, geiler Arsch!“ oder: „Hallo Hübsche, wollen wir nicht bei mir zuhause weiter trainieren?!“ Das ist doch echt ekelhaft oder? Umsonst gibt es nicht schon die eigene Trainingsabteilung für Damen. Auch Frauen wollen im Fitnessstudio mal nur trainieren. Zum Flirten geht’s ab in den Club, aber im Fitnessstudio ist das ein echtes No-Go!

Lasst uns das Fitnessstudio angenehmer gestalten! Teile die Story mit deinen Freunden!

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"