Ganz schön teuer!

Hochzeit von Brooklyn Beckham

(08.04.2022) Hier werden keine Kosten und Mühen gespart! Brooklyn Beckham (23) und Nicola Peltz (27) feiern am morgigen Samstag ihre Traumhochzeit. Mit. Allem was dazugehört: Promigäste, Designerhochzeitskleider und eine fette Location in Florida.

2020 hat sich das Paar verlobt und vor ein paar Tagen wurde der Ehevertrag unterzeichnet, der das enorme Vermögen der beiden schützen soll. Dabei handelt es sich um Vermögen von 380-Millionen-Pfund der Familie Beckham und 1,3-Milliarden-Pfund der Familie Peltz.

Die Gästeliste kann sich ebenfalls blicken lassen! Unter anderem stehen neben den Spice Girls auch die "Desperate Housewives" Star Eva Longoria, Nicole Ritchie, Model Gigi Hadid und TV-Koch Gordon Ramsay auf der Gästeliste.

Außerdem kursieren bereits Gerüchte im Netz, dass auch Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle eingeladen sind. Das war's aber noch nicht, den Vogel schießt Snoop Dog ab! Er ist seit über 10 Jahren mit Brooklyn befreundet und freut sich nicht nur als Gast anwesend zu sein, sondern auch als DJ an der Hochzeit aufzulegen.

Geschenkidee: ein Flug ins All! Bei den Gästen wird auch einiges an Hochzeitsgeschenken zusammen kommen. Es wird gemunkelt, dass das baldige Ehepaar von "superreichen" Freunden einen Flug ins Weltall geschenkt bekommen soll. Denn was schenkt man sonst Leuten, die alles haben?

Trauzeugen von Brooklyn Beckham werden seine zwei Brüder Cruz und Romeo sein.

Wenn etwas bei einer Promi-Hochzeit wichtig ist, dann die Kleider! Die Braut wird zwei Luxus-Kleider von der Designer Marke Valentino tragen. Anscheinend ist sie extra für die Anprobe nach Rom geflogen.

Stattfinden soll das Spektakel in einem beeindruckenden 90-Millionen Euro Anwesen von Vater, Nelson Peltz in Florida. Bei der Hochzeit herrscht ein striktes Foto- und Social-Media-Verbot. Der Grund dafür: Die Vogue soll sich die Exklusivrechte an den ersten Bildern des Brautpaares gesichert haben. Insgesamt schätzt man die Kosten der gesamten Feier auf 3,6 Millionen Euro.

(SR)

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer