Grüner Pass wird verlängert

Ankündigung durch Rauch

(06.04.2022) Die Gültigkeit des Grünen Pass wird verlängert. Das hat Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) am Dienstagabend im ORF-"Report" angekündigt. Ab wann die Verlängerung gilt und für wie lange, will er spätestens Anfang kommender Woche kundtun. Rauch versicherte aber bereits, dass niemand auf einen Urlaub wegen eines auslaufenden Grünen Pass, der Corona-Impfung oder Genesung abbildet, verzichten wird müssen.

Abgelehnt werden vom Minister Forderungen zur Ausweitung der Ausnahmen bei der Corona-Test-Kontingentierung. Entsprechende Wünsche waren ja für niedergelassene Ärzte und pflegende Angehörige laut geworden. Es gehöre schon zum ruhigen Handwerk dazu, nicht sofort an jeder Schraube zu drehen. Bei dem gegenwärtigen Testregime bleibe es jetzt einmal bis zur Vorbereitungsarbeit für den Herbst.

(APA/CD)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene