Hormonverseuchte Kosmetika!

(05.12.2013) Unsere Kosmetikprodukte sind hormonverseucht! Die Umweltschutzorganisation Global 2000 hat 400 Kosmetikprodukte unter die Lupe genommen. Das erschreckende Ergebnis: Jede zweite Bodylotion enthält hormonell wirksame Chemikalien! Das kann besonders für Schwangere und Kinder gefährlich sein. Denn diese Stoffe greifen direkt in das Hormonsystem ein. Die Folge könnten Brust- oder Hodenkrebs sein, bei Kindern verfrühte Pubertät und Verhaltensauffälligkeiten! Lydia Matzka-Saboi von Global 2000:

"Dass vor allem Kinderzahnpasta besonders stark betroffen ist, finde ich schlimm. Wir hatten auch Lippencremes mit "Hello Kitty" und "Barbie" darauf, was sehr nett aussieht und nach Erdbeere schmeckt, aber Achtung: hormonell wirksame Chemikalien! Ich würde als Mutter dringend vom Kauf solcher Produkte abraten!"

Wenn du prüfen willst, ob du auch solche Hormon-Produkte in deinem Badezimmerschrank hast, mach den Kosmetik-Check von Global 2000!

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus