Hormonverseuchte Kosmetika!

(05.12.2013) Unsere Kosmetikprodukte sind hormonverseucht! Die Umweltschutzorganisation Global 2000 hat 400 Kosmetikprodukte unter die Lupe genommen. Das erschreckende Ergebnis: Jede zweite Bodylotion enthält hormonell wirksame Chemikalien! Das kann besonders für Schwangere und Kinder gefährlich sein. Denn diese Stoffe greifen direkt in das Hormonsystem ein. Die Folge könnten Brust- oder Hodenkrebs sein, bei Kindern verfrühte Pubertät und Verhaltensauffälligkeiten! Lydia Matzka-Saboi von Global 2000:

"Dass vor allem Kinderzahnpasta besonders stark betroffen ist, finde ich schlimm. Wir hatten auch Lippencremes mit "Hello Kitty" und "Barbie" darauf, was sehr nett aussieht und nach Erdbeere schmeckt, aber Achtung: hormonell wirksame Chemikalien! Ich würde als Mutter dringend vom Kauf solcher Produkte abraten!"

Wenn du prüfen willst, ob du auch solche Hormon-Produkte in deinem Badezimmerschrank hast, mach den Kosmetik-Check von Global 2000!

Auto rast in Fußgängerzone

Zwei Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt