Hormonverseuchte Kosmetika!

Unsere Kosmetikprodukte sind hormonverseucht! Die Umweltschutzorganisation Global 2000 hat 400 Kosmetikprodukte unter die Lupe genommen. Das erschreckende Ergebnis: Jede zweite Bodylotion enthält hormonell wirksame Chemikalien! Das kann besonders für Schwangere und Kinder gefährlich sein. Denn diese Stoffe greifen direkt in das Hormonsystem ein. Die Folge könnten Brust- oder Hodenkrebs sein, bei Kindern verfrühte Pubertät und Verhaltensauffälligkeiten! Lydia Matzka-Saboi von Global 2000:

"Dass vor allem Kinderzahnpasta besonders stark betroffen ist, finde ich schlimm. Wir hatten auch Lippencremes mit "Hello Kitty" und "Barbie" darauf, was sehr nett aussieht und nach Erdbeere schmeckt, aber Achtung: hormonell wirksame Chemikalien! Ich würde als Mutter dringend vom Kauf solcher Produkte abraten!"

Wenn du prüfen willst, ob du auch solche Hormon-Produkte in deinem Badezimmerschrank hast, mach den Kosmetik-Check von Global 2000!

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da

Explosion im Mehrfamilienhaus

Mindestens 25 Verletzte

Horoskop sagt Gewalt voraus

„Blaue Flecken programmiert“

Sex-Attacke in Vorarlberg

Polizei hofft auf Zeugen

FPÖ vs. DAÖ: Wer wechselt?

Erinnerungen an BZÖ-Gründung

Bub (4) in Bank eingesperrt

Schräger Feuerwehreinsatz