Kussfehler 1: Denken statt tun

(02.02.2016) Intuition, Gefühl und einfach tun – das macht guten Sex aus. Und fürs Küssen gilt das natürlich genauso! Denke jetzt darüber nach, wo deine Fehler liegen könnten. Aber nicht im Moment des Kusses! Wenn du anfängst unsicher zu werden, darüber nachdenkst, ob das, was du jetzt tust, hoffentlich eh gut ankommt. Wenn du überlegst, was du als nächstes überhaupt tun sollst. Dann wird dein Kuss vermutlich nicht allzu spontan und gut werden. Wenn du verkrampfst, verlierst du dein Mojo! Lass es einfach passieren! Und küsse, was das Zeug hält!

Also – teile diese Kussfehler mit deinen Freunden! Dann haben wir alle etwas davon!

Tsunami-Warnung

für gesamten Pazifik

Hermagor abgeriegelt

ab Dienstag

WM-Gold für Österreich

Kombinierer Lamparter siegt

Teenies springen in die Donau

Experten warnen

Österreicher wollen Job-Wechsel

laut Umfrage

Marinesoldat rettet Katzen

von brennendem Boot

Demo für Frauenrechte

legt wiener frühverkehr lahm

„I bin ka Panzer"

Ein Ende für Bodyshaming