Mann vs. Frau: Wer hat mehr Sexpartner?

(28.08.2017) Haben Männer wirklich doppelt so viele Sexpartner wie Frauen? Eine aktuelle Studie aus Deutschland sorgt für Aufsehen. Mehr als 2.500 Menschen ab 14 Jahren sind dafür befragt worden. Im Schnitt hat ein Mann demnach 10 verschiedene Sexpartner im Leben, eine Frau hingegen nur fünf. Das ist doch ein erstaunlich großer Unterschied und daher stellt sich die Frage: Lügt da etwa ein Geschlecht?

Nein, es lügen sogar beide Geschlechter. Denn bei keinem anderen Thema verdrehen wir die Wahrheit dermaßen stark, wie bei Sex. Männer übertreiben, Frauen untertreiben, sagt Sexualtherapeutin Gabriele Maurer:
“Männer mit vielen Sexpartnerinnen sind tolle Hengste, Frauen mit vielen Sexpartnern werden hingegen schnell als billig abgestempelt. Das ist leider nach wie vor ganz fest in unseren Köpfen verankert. Also die Zahlen werden wohl nicht ganz stimmen. Aber es dürfte schon richtig sein, dass Männer im Schnitt mehr Sexpartner im Leben haben.“

Weitere spannende Ergebnisse der Studie findest du hier.

AstraZeneca-Absage

Krisen-treffen heute geplatzt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!

Fahndung nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde