Notlandung 6: Das Ständchen

(11.03.2016) Über ein kurzes Ständchen freust du dich sicherlich. Nicht aber, wenn eine "Künstlerin" über eine Stunde "I will always Love You" von Whitney Houston in Dauerschleife schmettert. Und das im Flugzeug. Keine Chance zu entkommen. Irgendwann wurde es der Besatzung zu bunt und das Flugzeug machte einen ungeplanten Zwischenstopp in New York. Selbst als die Interpretin mit Handschellen das Flugzeug verlassen musste, sah sie keinen Grund ihre Darbietung zu beenden. Das nennt man wohl Hingabe.

Helden braucht das Land, heißt es immer wieder. Wie du eher zur Witzfigur, als zum epischen Lebensretter wirst, erfährst du hier.

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!