Notlandung 6: Das Ständchen

(11.03.2016) Über ein kurzes Ständchen freust du dich sicherlich. Nicht aber, wenn eine "Künstlerin" über eine Stunde "I will always Love You" von Whitney Houston in Dauerschleife schmettert. Und das im Flugzeug. Keine Chance zu entkommen. Irgendwann wurde es der Besatzung zu bunt und das Flugzeug machte einen ungeplanten Zwischenstopp in New York. Selbst als die Interpretin mit Handschellen das Flugzeug verlassen musste, sah sie keinen Grund ihre Darbietung zu beenden. Das nennt man wohl Hingabe.

Helden braucht das Land, heißt es immer wieder. Wie du eher zur Witzfigur, als zum epischen Lebensretter wirst, erfährst du hier.

kronehit-show von Dua Lipa

13.500 Fans in Stadthalle

Auto fliegt 30m durch die Luft

Horror-Crash in Tirol

Drei Monate Krieg!

"Kann noch Jahre dauern"

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech