Pride Parade in Wien

250.000 Teilnehmer:innen

(11.06.2022) Über 250.000 Teilnehmer werden von den Veranstaltern zur 26. Ausgabe der Wiener Regenbogenparade am heutigen Samstag auf der Ringstraße erwartet. 2022 wird sich der Demonstrationszug im Gegensatz zum Vorjahr ab 13.00 Uhr wieder in voller Größe samt Fahrzeugen in Bewegung setzen, um vom Rathausplatz ausgehend die gewohnte Route entgegen der Fahrtrichtung zu nehmen und dabei für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transgender-Personen zu demonstrieren.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Führungen im Kunsthistorischen Museum oder der Albertina, einem Special Screening im Filmmuseum, Beach Days oder auch medizinischen Vorträgen wird an diesem Ausnahmetag der Vienna Pride ebenfalls geboten. Die Abschlusskundgebung startet dann um 18.00 Uhr erneut am Rathausplatz. Im Mittelpunkt der Vienna Pride steht heuer der russische Angriffskrieg bzw. die Solidarität der LGBTIQ-Community mit der Ukraine und trägt das Motto "Pride against hate - make love, not war!".

(APA/CD)

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA