Psycho-Trick 8: Manipuliere dich selbst.

(24.02.2017) Jeder von uns hat 26 Muskeln im Gesicht – kein Wunder also, dass du vom Lachen auch einen kleinen Muskelkater bekommen kannst. Auch wenn du eigentlich traurig oder sauer bist, könntest du ein gestelltes Lächeln aufsetzen. Emotionale Gesichtsausdrücke sind nämlich eine gute Möglichkeit, um deine wahren Emotionen zu steuern.

Weiter unten steht mehr.

Wenn du Aufmunterung gebrauchen kannst, dann könntest du das nächste Mal versuchen, selbst so richtig breit zu grinsen. Nach etwa einer Minute Dauer-Lach-Flash checkt dein Gehirn, dass du gerade fröhlich bist und schüttet die passenden Hormone aus. Wenn dir dieser Trick im Büro zu peinlich ist, dann probiere es doch einfach am stillen Örtchen aus. Cheeese!

Hier kommt der nächste Trick.

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken

Bär verfolgt Mann

Eine ganze Woche lang

Katze in Dornen gefangen

Nach neun Stunden befreit