Schräg: Peinliche Sex-Unfälle 11

(05.07.2017) Ein junger Wiener soll sich eine Klobürste in den Po gesteckt haben - zur Selbstbefriedigung. Doch wegen eines Krampfes bekommt er sich nicht mehr alleine aus seinem Anus raus. Der junge Mann muss die Rettung rufen. Als Ausrede erzählt der Wiener, er sei nach dem Duschen ausgerutscht und unglücklich auf der Klobürste gelandet.

Dein Penis sollte einem Staubsauger nicht zu nahe kommen...

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?