Schräg: Peinliche Sex-Unfälle 11

(05.07.2017) Ein junger Wiener soll sich eine Klobürste in den Po gesteckt haben - zur Selbstbefriedigung. Doch wegen eines Krampfes bekommt er sich nicht mehr alleine aus seinem Anus raus. Der junge Mann muss die Rettung rufen. Als Ausrede erzählt der Wiener, er sei nach dem Duschen ausgerutscht und unglücklich auf der Klobürste gelandet.

Dein Penis sollte einem Staubsauger nicht zu nahe kommen...

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden