Sex-Gesetze 8: Italien

(09.02.2016) Maria und Josef! Wenn eine Frau Maria heißt, dann hat sie automatisch ein Berufsverbot. In der italienischen Stadt Siena ist es nämlich allen Marias verboten als Prostituierte zu arbeiten. Hintergrund: Mit dem Namen von Heiligen darf im Gewerbe nicht geworben werden!

In Australien dürfen Betrunkene offenbar alles – zumindest wenn es nach dem nächsten Sex-Gesetz geht…

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich