Sex-Gesetze 8: Italien

Maria und Josef! Wenn eine Frau Maria heißt, dann hat sie automatisch ein Berufsverbot. In der italienischen Stadt Siena ist es nämlich allen Marias verboten als Prostituierte zu arbeiten. Hintergrund: Mit dem Namen von Heiligen darf im Gewerbe nicht geworben werden!

In Australien dürfen Betrunkene offenbar alles – zumindest wenn es nach dem nächsten Sex-Gesetz geht…

Seltener Sumatra-Elefant tot

ohne Stoßzähne gefunden

Politiker furzt live

#fartgate

Drohnen-Verordnung: Viel Neues

So hoch darfst du fliegen

Riesen-Spinne in Supermarkt

Mega-Schock

Elektro-Folter auf Schlachthof

Tierärzte schauen zu

Kobra verschlingt Riesen-Python

Mahlzeit!

Arzt in Klinik erstochen

Messerangriff während Vortrag

Unwetter: Spur der Verwüstung

Alle Infos und Bilder