Fremde retten Party: Bub glücklich

Diesen Geburtstag wird der 6-jährige Glenn aus Florida so schnell wohl nicht mehr vergessen! Eigentlich wollte Ashlee Buratti für ihren autistischen Sohn eine Party schmeißen, doch keiner der eingeladenen Gäste kommt. Wie traurig! Kurzerhand postet sie auf Facebook einen Aufruf. Und siehe da: Mehr als 40 Fremde melden sich, um mit Glenn zu feiern und ihm Geschenke zu bringen! Die größte Überraschung: Sogar die Feuerwehr stattet dem 6-Jährigen einen Besuch ab.

Ashlee Buratti ist überwältigt von der Hilfsbereitschaft:
"Es ist unglaublich, dass so viele Leute gekommen sind, um mit Glenn Geburtstag zu feiern, obwohl sie ihn gar nicht kennen. Das hat mein Herz berührt!"

Muss auch Kickl gehen?

alle Updates findest du hier!

Böhmermann: Countdown online

Neue Infos zu Strache-Video?

So reagiert das Netz

aufs Ibiza-Video!

Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht