Fremde retten Party: Bub glücklich

(23.02.2015) Diesen Geburtstag wird der 6-jährige Glenn aus Florida so schnell wohl nicht mehr vergessen! Eigentlich wollte Ashlee Buratti für ihren autistischen Sohn eine Party schmeißen, doch keiner der eingeladenen Gäste kommt. Wie traurig! Kurzerhand postet sie auf Facebook einen Aufruf. Und siehe da: Mehr als 40 Fremde melden sich, um mit Glenn zu feiern und ihm Geschenke zu bringen! Die größte Überraschung: Sogar die Feuerwehr stattet dem 6-Jährigen einen Besuch ab.

Ashlee Buratti ist überwältigt von der Hilfsbereitschaft:

"Es ist unglaublich, dass so viele Leute gekommen sind, um mit Glenn Geburtstag zu feiern, obwohl sie ihn gar nicht kennen. Das hat mein Herz berührt!"

Surfer auf Abwegen?

Grazer in Hochwasser-Fluss!

Josef F. in Normalvollzug!

Chance auf die Freiheit?

Mädchen (13) vermisst!

Wo ist Ilvy aus Rosental?

Hund verendet im Auto

Schwarze Hundebox am Heck

1500 Schinken gestohlen

Prosciutto-Diebe gefasst

Salzburger betrogen!

Zehntausende Euro weg!

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich

Angriff erschüttert die Welt

Zeltlager in Rafah zerstört