Änderung 7: Radarfotos

(21.12.2016) Wenn du jetzt denkst, dass dich beim Autofahren eh keiner sieht, dann müssen wir dich leider enttäuschen. Auf Radarfotos wird künftig auch nachgeschaut, ob du wohl angeschnallt warst. Andernfalls gibt es eine Strafe.

Weiter unter liest du mehr dazu…

Wenn du vorhast, 2017 all deine Freunde auf dem Motorrad mitzunehmen, dann musst du auch damit rechnen, dass Fotos aus den Radarboxen gegen dich verwendet werden dürfen. Auch das Telefonieren am Steuer ohne Freisprechanlage und mangelnde Kindersicherung werden künftig schwarz auf weiß festgehalten.

Festhalten, bitte!!!

UFOs über Düsseldorf?

Viele Anrufe bei der Polizei

Influencerin wird geprankt

mit Fake-Creme

Stickerpass für Schüler

Ermöglicht Corona Freiheiten

Tote in Wien-Simmering!

Polizei ermittelt

neue WhatsApp-regeln

vergraulen Nutzer

NÖ rettet Lebensmittel

mithilfe einer App

Dua Lipa räumt ab

Sängerin gewinnt 2 Preise

Mehr als 1 Million immun

In Österreich