Mini-Sonnenfinsternis zu Mittag

Brille auf und Blick nach oben

(10.06.2021) Spezialbrille auf und Blick nach oben! Heute Mittag erleben wir eine Mini-Sonnenfinsternis. Dabei wird sich der Mond für rund 90 Minuten vor die Sonne schieben. Allerdings nur teilweise – wir erleben also keine volle, sondern eine partielle Sonnenfinsternis. Los geht’s um exakt 11.52 Uhr, der Höhepunkt ist dann um 12.40 Uhr zu sehen.

Wolfgang Baumjohann vom Institut für Weltraumforschung:
"Das Ganze kann man bei klarem Himmel auch gut sehen. Die Sonne ist dann quasi an der Kante angeknabbert. Wichtig ist aber natürlich, dass man eine entsprechende Sonnenfinsternis-Brille aufsetzt. Bitte ja nicht ohne Brille in die Sonne starren."

Da der Mond die Sonne diesmal aber nur zu etwa 5 Prozent bedeckt, wird es während des Ereignisses nicht wirklich dunkler werden.

(mc)

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech