Mini-Sonnenfinsternis zu Mittag

Brille auf und Blick nach oben

(10.06.2021) Spezialbrille auf und Blick nach oben! Heute Mittag erleben wir eine Mini-Sonnenfinsternis. Dabei wird sich der Mond für rund 90 Minuten vor die Sonne schieben. Allerdings nur teilweise – wir erleben also keine volle, sondern eine partielle Sonnenfinsternis. Los geht’s um exakt 11.52 Uhr, der Höhepunkt ist dann um 12.40 Uhr zu sehen.

Wolfgang Baumjohann vom Institut für Weltraumforschung:
"Das Ganze kann man bei klarem Himmel auch gut sehen. Die Sonne ist dann quasi an der Kante angeknabbert. Wichtig ist aber natürlich, dass man eine entsprechende Sonnenfinsternis-Brille aufsetzt. Bitte ja nicht ohne Brille in die Sonne starren."

Da der Mond die Sonne diesmal aber nur zu etwa 5 Prozent bedeckt, wird es während des Ereignisses nicht wirklich dunkler werden.

(mc)

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub