Notlandung 10: Das Streichholz

(11.03.2016) Ein klassischer Trick, um nach dem WC-Besuch einen unangenehme Gestank zu verbergen, ist, ein Streichholz zu entflammen. Diese Idee kam auch einer Dame, die unter Blähungen litt. Allerdings hat der Geruch des verbrannten Streichholzes die anderen Passagiere nervös werden lassen. Die Ursache des Geruchs konnte von der Besatzung nicht festgestellt werden, also musste das Flugzeug landen. Fragt sich was peinlicher ist, der Geruch einer Blähung oder ein Flugzeug zur Landung zu zwingen.

Hier geht es weiter: Wer erste Klasse fliegt, der hat keine Platzprobleme. Für alle anderen heißt es: Mach dich schlank.

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor