Notlandung 10: Das Streichholz

(11.03.2016) Ein klassischer Trick, um nach dem WC-Besuch einen unangenehme Gestank zu verbergen, ist, ein Streichholz zu entflammen. Diese Idee kam auch einer Dame, die unter Blähungen litt. Allerdings hat der Geruch des verbrannten Streichholzes die anderen Passagiere nervös werden lassen. Die Ursache des Geruchs konnte von der Besatzung nicht festgestellt werden, also musste das Flugzeug landen. Fragt sich was peinlicher ist, der Geruch einer Blähung oder ein Flugzeug zur Landung zu zwingen.

Hier geht es weiter: Wer erste Klasse fliegt, der hat keine Platzprobleme. Für alle anderen heißt es: Mach dich schlank.

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel

Streifenwagen-Crash: Prozess

Frau stirbt bei Horrorunfall

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas