Siamesische Zwillinge getrennt

Eine Operation über 24 Stunden lang – und dann war es geschafft. In Texas haben Ärzte das Wunder vollbracht und siamesische Zwillinge erfolgreich getrennt.

Knatalye Hope und Adeline Faith sind erst 10 Monate alt. Die beiden sind von Geburt an am Oberkörper zusammengewachsen – haben aber zwei Herzen. Nach monatelangen Vorbereitungen tun die Ärzte ihr Bestes – und es reicht.

Die Schwestern sind zwar noch nicht komplett über den Berg, sie müssen noch einige OPs meistern. Aber der größte Schritt ist getan, heißt es vom Chirurgenteam.

Schön, wenn im Leben einmal alles glatt geht! Teile diese Geschichte mit deinen Freunden!

Fiakerpferde: Hitzefrei zu spät

Ärger um 35-Grad-Grenze

Große Sorge um Merkel

Erneut heftiger Zitter-Anfall

Betrug bei WhatsApp

Achtung Abzocke!

Update: Explosion in Wien!

1 Tote, 1 Person vermisst

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger

Die Trennungsfrisur

Haarschnitt gegen Liebeskummer

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro