Siamesische Zwillinge getrennt

(25.02.2015) Eine Operation über 24 Stunden lang – und dann war es geschafft. In Texas haben Ärzte das Wunder vollbracht und siamesische Zwillinge erfolgreich getrennt.

Knatalye Hope und Adeline Faith sind erst 10 Monate alt. Die beiden sind von Geburt an am Oberkörper zusammengewachsen – haben aber zwei Herzen. Nach monatelangen Vorbereitungen tun die Ärzte ihr Bestes – und es reicht.

Die Schwestern sind zwar noch nicht komplett über den Berg, sie müssen noch einige OPs meistern. Aber der größte Schritt ist getan, heißt es vom Chirurgenteam.

Schön, wenn im Leben einmal alles glatt geht! Teile diese Geschichte mit deinen Freunden!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?