17-Jährige stirbt bei Autounfall

(15.02.2018) Drama in Tirol! Eine 17-Jährige stirbt in der Nacht auf heute bei einem tragischen Unfall. Ein 20-jähriger Autofahrer verliert auf der Plansee Landesstraße aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen. Die 17-jährige Österreicherin und eine gleichaltrige Deutsche sind Beifahrerinnen.

17-Jährige stirbt bei Autounfall 1

Das Auto stürzt über den Straßenrand hinaus in den Planssee, sagt Markus Kapeller von der Polizei in Reutte in Tirol:

"Das Auto hat die Eisschicht des Sees durchschlagen und ist versunken. Der Pkw-Lenker und die am Rücksitz sitzende Deutsche haben sich befreien und ans Ufer schwimmen können. Das einheimische Mädchen hat sich nicht befreien können. Die 17-Jährige ist ertrunken."

Trotz einstündiger Reanimation verstirbt die 17-Jährige wenig später im Krankenhaus.

STMK: 15-Jährige vergewaltigt

Nach einem Oktoberfest

6-Jähriger ertrunken

30.000 € für Hinweise

Anschlag in Wien

Prozess gegen Kontaktmann

Drohnenangriff auf Kiew

Infrastruktur betroffen

Grausame Schweinemast

Betrieb kommt glimpflich davon

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf

Diesel knackt 2-Euro-Marke

Tirol+Vorarlberg am teuersten