Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt

(28.10.2020) Schwerer Verkehrsunfall auf der Südautobahn! In Bad St. Leonhard in Kärnten sind gestern drei Menschen bei dem Unfall ums Leben gekommen. Das Auto der 26-jährigen Lenkerin ist aus unbekannten Gründen im Großliedltunnel zum Stillstand gekommen, der nachkommende LKW-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Die Lenkerin, sowie zwei ihrer Beifahrer, haben tödliche Verletzungen erlitten. Ein 14-jähriger Schüler wurde aus dem Wagen geborgen und mit schweren Verletzungen ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

(SB)

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt