Aufregung bei Trump-Rede

Kampfjet fängt Flugzeug ab

(29.10.2020) Aufregung in Arizona. Während einer Wahlkampfrede von US-Präsident Donald Trump im Ort Bullhead City hat ein Flugzeug den dortigen Luftraum verletzt.

Laut Informationen der nordamerikanischen Luftverteidigung dürfte das Flugzeug in eine gesperrte Zone eingedrungen sein und nicht auf Funksprüche reagiert haben. Erst als ein F-16 Kampfjet Signalleuchten eingesetzt habe, habe sich das Flugzeug gemeldet, erklärte das US-Luftverteidigungskommando

Trump hatte die Signalleuchten während seiner Rede bemerkt und gesagt: "Schaut Euch das an! Schaut, schaut, schaut! Schaut Euch das an: Sie haben dem Präsidenten eine kleine Vorführung gegeben."

(jf)

Wirbel um Kuss der 1st Lady!

Medien-Skanda in USA

Akademikerball: Demos geplant

Auch russische Besucher?

Gruselfund am Strand!

Gefrorener Hai entdeckt

Lawine: Bleib auf den Pisten!

Für Fotos in Lebensgefahr

Polizist als Vergewaltiger

30 Jahre Haft

Russische Fakenews

Gefälschte Cover & Co

Tirol: Mann schießt um sich

52-jähriger überwältigt

Vater zeigt Polizei an

Missbrauch in Lech