Hafturlaub!

Serienstar aus Haft entlassen

(24.06.2021) Die Schauspielern Lori Loughlin wurde von einem Gericht zu zwei Monaten Haft und einer Geldstrafe von 400.000 Dollar mit ihrem Mann verurteilt. Die beiden sollen 500.000 Dollar gezahlt haben, um ihre Tochter fälschlicherweise als Ruderin auszugeben, sodass diese an der USC Hochschule in Kalifornien angenommen wird. Lori Loughlin saß ihre Strafe bereits Ende des Jahres 2020 ab. Ihr Mann mit einer Haftstrafe von fünf Monaten wurde vor ein paar Wochen entlassen. Doch nun wurden die beiden in Mexiko gesichtet, wo diese ihre Zeit mit Freunden genossen. Diese Reise sollen die Verurteilten jedoch bereits im Mai beantragt haben.

(AF)

In 13 Jahren nur noch E-Autos!

EU-Länder haben zugestimmt

Hier urlauben unsere Politiker

Von Kickl bis Schallenberg

Kärnten: Schwere Murenabgänge

Möglicherweise Verschüttete

HSM-Fans aufgepasst!

"Gabriella" kehrt zurück

Kopf vor Gericht abgelegt

38-Jähriger festgenommen

Britneys Ex vor Gericht

Jason A. angeklagt

Irrsinn auf den Flughäfen

Stefanie Giesinger genervt!

Cannabis bald legal?

"Gekifft wird ja ohnehin"