Hafturlaub!

Serienstar aus Haft entlassen

(24.06.2021) Die Schauspielern Lori Loughlin wurde von einem Gericht zu zwei Monaten Haft und einer Geldstrafe von 400.000 Dollar mit ihrem Mann verurteilt. Die beiden sollen 500.000 Dollar gezahlt haben, um ihre Tochter fälschlicherweise als Ruderin auszugeben, sodass diese an der USC Hochschule in Kalifornien angenommen wird. Lori Loughlin saß ihre Strafe bereits Ende des Jahres 2020 ab. Ihr Mann mit einer Haftstrafe von fünf Monaten wurde vor ein paar Wochen entlassen. Doch nun wurden die beiden in Mexiko gesichtet, wo diese ihre Zeit mit Freunden genossen. Diese Reise sollen die Verurteilten jedoch bereits im Mai beantragt haben.

(AF)

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"

Unschuldig eingesperrt

Nach 23 Jahren entlassen

Ukraine: Explosionen bei AKW

UNO fordert Sicherheitszone