7 SM-Tipps für Neugierige! 1

(13.03.2017) Fetische gibt es viele, sie reichen von Reizunterwäsche über Lack und Leder bis hin zu High Heels. Entdecke auch du deinen persönlichen Fetisch und spiel damit! Stehst du zum Beispiel total auf Lederklamotten, dann sag das deinem Partner und baut es bei eurem nächsten Liebesspiel mit ein.

Erfahre unten mehr.

Du kannst dir die verrücktesten Sachen ausdenken, wie etwa deinen Liebling nicht anfassen, sobald er sich vor dir in Lederklamotten räkelt. Ganz nach dem Prinzip: „Teasing and Denial“ – Scharfmachen und Verweigern. Lass du dich verwöhnen und achte besonders darauf, was dir gefällt und was eben nicht. Je nach Empfinden kannst du die Intensität beim SM natürlich auch steigern - wichtig ist eben nur, dass ihr euch beide dabei wohlfühlt!

Deine beste Freundin soll auch unbedingt die spannendsten SM-Anfänger-Tipps ausprobieren. Share die Story gleich hier!

Pinguine „erobern“ die Stadt

in Chicago

Holzpenis im Allgäu weg

Ersatz muss her

Neujahrskonzert findet statt

Orchester spielt ohne Publikum

Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

Zur Aufklärung: Vulva-Kalender

"Vielfalt zwischen Beinen"

Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Waschbär bricht in Modehaus ein

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn