Damenbart: Schnell weg mit ihm!

(31.05.2017) Vielleicht kennst du sie auch: die unerwünschte Behaarung an der Oberlippe. Klar, wenn du ein Mann bist, stört dich dein Bart nicht. An einer Frau haben diese lästigen Härchen aber wirklich nichts zu suchen.

Unten steht mehr.

Schämen brauchst du dich für den sogenannten Damenbart aber nicht. Er ist gar nicht so untypisch, wie du vielleicht denkst: 30 % der weiblichen Bevölkerung leiden darunter. Ja, sogar Promis wie Adele. Aber keine Panik: Es gibt viele Methoden, mit denen du den Damenbart ganz schnell wieder loswirst. Aber Achtung: Ein paar davon können richtig schmerzhaft sein!

Hier kommt die erste Enthaarungsmethode.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö