Netz feiert "Spiderman"

(28.05.2018) Ein riesen "Like" bekommt dieser heldenhafte Lebensretter aus Paris. Der 22-jährige Mamoudou Gassama aus Mali hat ein vierjähriges Kind gerettet, das beinahe von einem Balkon gestürzt ist. Ohne zu zögern ist der "Spiderman", wie er nun genannt wird, an der Fassade des Hauses hinaufgeklettert. In nur wenigen Sekunden erreichte er mit einem hollywoodreifen Auftritt das Kind im fünften Stock und zog es ins Innere. Im französischen Fernsehen sagt Mamoudou:

"Es ist für mich selbstverständlich gewesen. Wie gesagt, ich habe gar nicht nachgedacht. Es hat nichts mit Mut zu tun. Es ist für mich ganz klar, dass ich helfen muss, wenn ein Kind in Not ist."

Der französische Präsident Emmanuel Macron möchte sich sogar persönlich bei dem Helden bedanken. Er hat den 22-Jährigen heute zu sich eingeladen.

Ente 3 Wochen in Güllegrube

Tierrettung mit Happy End

Auch Handygebühren steigen

Inflationshammer schlägt zu!

Kein Notarzt: Steirer stirbt!

Ländliches Personaldrama?

Taxi-Raser mit Kids an Bord!

Wels: 2 Taxifahrer angezeigt

Tirol: Fatale Verwechslung!

Falscher Leichnam beerdigt

Stmk: Familie rettet sich!

Nach heftigem Blitzeinschlag

Politiker leben länger

Auch in Österreich

Chicago: Schüsse bei Parade

Nächstes Massaker in USA